MF Old Dragon's Germany
 
  Home
  Story
  Galerie
  Links
  News
  Gästebuch
  Terminkalender
  Besuchte Treffen und Partys
  Impressum
  Members Only
HINWEIS: Sollten verlinkte/abgebildete MCs, MFs, Webbetreiber und Personen eine Löschung des Links/der Abbildung wünschen, so bitten wir um eine kurze Information.
Story

 

History des MF Old Dragon’s Germany
 
Wir sind momentan ein MF mit 3 festen Mitgliedern und einem Anwärter. Leider mussten wir uns in unserer erst 2-jährigen Geschichte, schon von einem Mitglied trennen – Aber „Ce la vie“. (Zensiert)
 
Bereits 2007 begannen Gaby und Dani mit den Überlegungen einen MF oder MC zu gründen. Wir waren schon des Längeren in der Szene unterwegs und hatten auch schon einige Kontakte geknüft.
Die ersten Brainstormings waren (mit Hilfe von Dani’s Herrencreme) schnell und konstruktiv verlaufen.
Leider lagen die Pläne dann wieder für einige Jahre in der Schublade, da beiden Damen die Zeit für die Umsetzung fehlte.
 
Im Jahre 2010 kam dann Bewegung in die Sache.
Wir einigten uns auf die Gründung eines MFs und nahmen entsprechend die Gespräche mit umliegenden MCs auf. Von deren Seite sprach nichts gegen unseren Wunsch und wir möchten uns hier noch einmal dafür bedanken.
 
Nun fehlten noch Colour und Name, sowie Grundstrukturen und „Richtlinien“:
1. Name: Da Gaby schon seit Jahren von Familie und Freunden als „Alter Drache“ bezeichnet wurde und sie auch die Hauptinitiatorin des MFs ist, nahmen wir die englische Übersetzung ihres Spitznames.
Der MF Old Dragon’s Germany war geboren.
Viele fragen uns, warum wir uns „Dragon’s“ und nicht „Dragons“ schreiben.
Dies ist einfach zu erklären: Wir sind keine alten Drachen (Mehrzahl), sondern gehören zu unserem alten Drachen (Gaby).
2. Colour: Da der Drache schon im Namen vertreten war, sollte er auch auf dem Colour zu finden sein. Wir entschieden uns für ein Standardpatch, das überall erhältlich ist und verfeinerten es noch mit zwei kleineren Rundpatches, die seitlich an den Drachen genäht werden.
Diese Rundpatches sollten Eigenschaften des Drachen und uns repräsentieren. Deswegen kamen wir auf das Herz mit Stachelkranz, welches für Gefühl, Stärke, sowie Kampfeslust steht und dann das Ohm, das für den Geist und die Ruhe symbolisiert.
3. Grundstrukturen: Von unseren langjährigen Kontakten wussten wir, dass man mindestens einen offiziellen Ansprechpartner für andere MCs, MFs usw. haben sollte. Da nun aber Gaby und Dani gleichberechtigte Partner bei der Gründung und der Arbeit waren, haben wir uns dazu entschlossen, dass alle Posten vorerst unter den Beiden aufgeteilt werden sollten. Also wurde Gaby „Presi“ und Dani übernahm „V-Presi“, sowie „Secretary“.
Da Dani in der Gründungszeit beruflich ziemlich eingespannt war, wurde unser damals einziges Mitglied (jetzt Ex) (Zensiert) mit der Aufgabe betraut, sich um die Email-Adresse und den Internetauftritt zu kümmern. Dabei wurde vereinbart, dass Dani diese Aufgabe erst teilweise, dann komplett übernimmt, sobald es ihr möglich ist. Ende 2011/Anfang 2012 war es dann soweit und Dani konnte sich komplett um die Aufgaben als Secretary kümmern.
4. Richtlinien: Gaby und Dani wollten von Anfang an keinen reinen „Frauenverein“, sondern jedem Interessierten die Möglichkeit zur Mitgliedschaft geben. Sie einigten sich darauf, dass Beide gleichberechtigt eine/n Anwärter/in aufnehmen bzw. entlassen können, ohne darüber abstimmen zu müssen.
Inzwischen wurde noch beschlossen, dass ein/e Anwärter/in erst einmal mit uns zu einigen Treffen bzw. Partys fahren und sich dort bewähren muss. Schließlich muss man sich erst gegenseitig kennen lernen und sehen, ob es harmoniert.
Was wir bei uns nicht haben wollen, sind fremden- und/oder frauenfeindliche Personen.
Dieser MF wurde von zwei Frauen gegründet, wird von zwei Frauen geführt und nimmt JEDEN auf, der sich für das Motorradfahren begeistert. Es ist dabei egal, welche Maschine gefahren wird oder seit wann die Fahrerlaubnis besteht.
 
2012 war ein interessantes Jahr für uns, denn wir verloren und gewannen einen Member.
Durch das Ausscheiden unseres ersten Members, kamen allerdings neue Probleme auf uns zu.
„Wie machen wir nach außen kenntlich, dass der nichts mehr mit uns gemein hat?“
„Wie das Colour zurück bekommen, wenn er sich weigern sollte?“(zensiert)
Wie sich rausstellen sollte, waren das die leicht zu beantwortenden Fragen.
 
Denn es kam 2012 noch dicker. Kommunikations-Supergau.
Unsere Passwörter für die Internetseite und die Emailadresse wurden von Jemandem geknackt und geändert. Wir hatten keinerlei Zugriff mehr. (In der Bikers News 02/2013 haben wir darüber informiert.) „Was also tun?“
Ich möchte mich hier auch noch einmal beim Webseitenbetreiber für die Unterstützung bedanken, auch wenn es nicht den gewünschten Erfolg gebracht hat.
Also gut, es half nichts und Dani musste zur Polizei und Anzeige wegen Ausspähens von Daten erstatten. Ein Ergebnis haben wir leider noch nicht vorliegen, sind aber weiterhin am Ball.
 
Leider wurde unser Ansinnen von der Staatsanwaltschaft abgeschmettert und ich muss hier leider mitteilen, dass uns die alte Homepage und E-Mail (laut Gesetzgeber) nicht gehörten, da diese ursprünglich von H. W. (zensiert) angelegt/erstellt wurden
 
 
To be continued …..
 
Geschrieben von Dani





Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine E-Mail-Adresse:
Deine Homepage:
Deine Nachricht:

Copyright des MF Old Dragon's Germany (Vertreten durch Dani) seit 2010 ! !  
   
Es waren schon 113509 Besucher hier!